Bruschetta mit Thun

Dieses einfache aber gute Rezept habe ich von einer lieben Kollegin erhalten.
Zusammen mit den Rezepten Bruschetta mit Tomaten und Bruschetta mit Erdnuss ergibt das einen perfekten Apéro.

  • 1 kleine Büchse Thun (in Salzwasser oder Essig eingelegt)
  • Kapern
  • Zwiebeln
  • Quark und Mayo nach belieben je 1/2
  • Paprika
  • Herbamare
  • Parisette in Scheiben geschnitten

Zutaten vermischen und auf die Brötchen verteilen

Bruschetta mit Tomaten

Dieses einfache aber gute Rezept habe ich von einer lieben Kollegin erhalten.
Zusammen mit den Rezepten Bruschetta mit Thun und Bruschetta mit Erdnuss ergibt das einen perfekten Apéro.

  • Datteltomaten (eine Schale) in kleine Würfel schneiden
  • 1 Knoblauchzehe fein geschnitten
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Parisette in Scheiben geschnitten

Alles am Abend vor dem verzehr mischen und über Nacht ziehen lassen.
Am nächsten Tag gut abtropfen lassen auf die Brötchen streichen.

Bruschetta mit Erdnuss

Dieses einfache aber gute Rezept habe ich von einer lieben Kollegin erhalten.
Zusammen mit den Rezepten Bruschetta mit Tomaten und Bruschetta mit Thun ergibt das einen perfekten Apéro.

  • 50g Butter
  • 50g Erdnüsse (gesalzen)
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 1/2 TL Dijon Senf
  • Meersalz ( zum Beispiel Herbamare)
  • Parisette in Scheiben geschnitten

Alles in einen Mixer geben und fein hacken, auf die Brötchen verteilen.