Alpha Foto GmbH sendet ungebeten Fotos

Unsere beiden Jungs waren kürzlich am Sempacherseelauf.
Ein durchaus gelungener Anlass in schöner Umgebung und mit netten Leuten.
Die Überraschung kam zwei Wochen später, als wir plötzlich Post von Alph Foto GmbH bekamen. Im kartonierten Umschlag ein paar Hochglanzfotos unserer Prinzen, zusammen mit einem Einzahlungsschein.
Mehr als 13 Franken das erste Foto und jedes weitere zusätzlich vier Franken.
Wir hatten aber keine Fotos bestellt!!
Gut, im Brief steht, dass die Fotos mit dem Vermerk „zurück an den Absender“ wieder retourniert werden könnten. Das haben wir dann auch gemacht, gleich nach dem wir die Fotos eingescannt hatten.
In diesem Sinn: Merci viel mal.
Was ich mich allerdings frage: Was macht nun Alpha Foto mit den retournierten Fotos von unsern Jungs?
Und wie kommen die auf derlei dreiste Methoden?
Man hätte ja auch anfragen können, ob wir Bilder möchten ohne einem gleich vor vollendete Tatsachen zu stellen.
So bekommt dieser schöne Anlass einen fahlen Nachgeschmack. Schade……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.